Celecoxib - Celebrex




Artikelname- Preis
Celocoxib 100 mg - Celebrex von Pfizer

Celocoxib 100 mg - Celebrex von Pfizer

Celocoxib - Celebrex 100 mg von Pfizer EINE AUFTRAG MASSEINHEIT SCHLIEßT EIN: 20 Tabletten, jede enthält 100 mg mg PRO TABLETTE: 100 mg GESAMT...
EUR 29.00

Anzahl:




Celebrex Profil:

Celebrex wird zur Behandlung von rheumatoider Arthritis, Arthrose, Morbus Bechterew, juvenile Arthritis, Menstruationsbeschwerden oder Schmerzen. Celebrex ist die familiäre adenomatöse Polyposis (FAP) verwendet, um die Zahl der Polypen (Wucherungen) in der rektalen Bereich zu verringern. Es kann auch zu anderen Bedingungen, die von Ihrem Arzt angewendet werden. Celebrex ist ein COX-2-Hemmer NSAR. Wie das genau funktioniert, ist nicht bekannt. Es können bestimmte Stoffe blockieren im Körper, die zu einer Entzündung verbunden sind. NSAR Behandlung der Symptome von Schmerzen und Entzündungen. Sie behandeln nicht die Krankheit, die Ursachen dieser Symptome.

Celebrex Dosierung:

Die Dosis von Celecoxib wird für verschiedene Patienten unterschiedlich. Folgen Sie Ihrem Arzt Aufträge oder die Anweisungen auf dem Etikett. Die nachfolgenden Informationen sind nur den durchschnittlichen Dosen von Celecoxib. Wenn Ihre Dosis unterschiedlich ist, nicht ändern, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen, dies zu tun.

Die Anzahl der Kapseln, die Sie treffen, hängt von der Stärke der Medizin. Auch die Zahl der Dosen nehmen Sie jeden Tag die Frist zwischen den Dosen, und die Länge der Zeit, die Sie nehmen das Medikament auf das medizinische Problem, für die Sie die Einnahme von Celecoxib abhängen.

Für Morbus Bechterew:

Erwachsene - 200 mg einmal täglich oder 100 mg zweimal täglich. Dosis kann bis auf 400 mg erhöht werden, einen Tag nach 6 Wochen, wenn keine Wirkung beobachtet wird.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Für die familiäre adenomatöse Polyposis (Polypen im Darm):

Erwachsene - 400 mg zweimal täglich mit Essen.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Bei mittelschwerer bis schwerer Schmerzen, wie z. B. nach zahnärztlichen oder orthopädischen Operationen:

Erwachsene - Am ersten Tag 400 mg für die erste Dosis als 200 mg als wie eine zweite Dosis erforderlich. Nach dem ersten Tag 200 mg zweimal täglich.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Schmerzen während der Menstruation:

Erwachsene - Am ersten Tag 400 mg für die erste Dosis als 200 mg als wie eine zweite Dosis erforderlich. Nach dem ersten Tag 200 mg zweimal täglich.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis:

Erwachsene - 100 bis 200 mg zweimal täglich.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Für Osteoarthritis:

Erwachsene - 200 mg pro Tag als Einzeldosis oder 100 mg zweimal Tag.

Kinder - Nutzung und Dosis muss von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Vergessene Dosis - Wenn Sie eine Dosis Celebrex verpassen:

Wenn Ihr medizinisches Fachpersonal hat angeordnet, Sie dieses Arzneimittel nach einem regelmäßigen Zeitplan zu nehmen, und Sie einmal eine Dosis vergessen, nehmen Sie sie sobald es Ihnen einfällt. Allerdings, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die nächste Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Doppelklicken Sie nicht Dosen.

Storage - zu bewahren Celebrex:

  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • nicht im Bad zu speichern, in der Nähe der Spüle oder in anderen feuchten Orten. Hitze oder Feuchtigkeit kann das Medikament zu brechen führen.
  • Bewahren Sie keine veraltete Medizin oder in der Medizin nicht mehr benötigt. Stellen Sie sicher, dass alle verworfen Medizin ist aus der Reichweite von Kindern.

Celebrex Nebenwirkungen:

Alle Arzneimittel kann Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Verstopfung, Durchfall, Schwindel, Gas-, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Halsschmerzen, Magenbeschwerden oder verstopfte Nase.

Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn einer dieser schweren Nebenwirkungen:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Schwierigkeiten beim Atmen, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge); blutig oder schwarz, Teerstühle; Veränderung der Menge von Urin hergestellt werden; Brust Schmerz, Verwirrung, dunkler Urin, Depressionen, Ohnmacht, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Fieber, Schüttelfrost, oder anhaltende Halsschmerzen, Hörverlust, geistige oder Stimmungsschwankungen, Taubheitsgefühl in einem Arm oder Bein; einseitige Schwäche, rot, geschwollen, Blasen, oder Schälen der Haut; Klingeln in den Ohren, Krampfanfälle, schwere Kopfschmerzen oder Schwindel, schweren oder anhaltenden Bauchschmerzen oder Übelkeit, starkem Erbrechen, Kurzatmigkeit, plötzlicher oder unerklärliche Gewichtszunahme, Schwellungen an Händen, Beinen oder Füßen, ungewöhnliche blaue Flecken oder Blutungen, ungewöhnliche Gelenk-oder Muskelschmerzen, ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche; Vision oder Änderungen Rede, Erbrechen, dass wie Kaffeesatz oder Gelbfärbung der Haut oder den Augen sieht.

Copyright © 2020 EuroBolic.com
EuroBolic.com, EuroBolic.org, EuroBolic.net, EuroBolic.su and EuroBolic.ru are divisions of EuroBolic.com.